Auf diesem Bild sieht man einen kleinen "Fluss" der durch den Schlosspark führt. Das Bild wurde von einer Brücke oder ähnlichem gemacht, da man "in der Mitte" des Wassers steht. Links und rechts es Wassers befinden sich viele dichte Bäume und Rhododendren in unterschiedlichen Farben.
Auf dem Bild erkennt man einen kleinen "Fluss" der durch den Schlosspark Lütetesburg läuft. links ist ein Abschnitt einer weißen Brücke zu erkenn und an den Seiten des Wassers wachsen große Rhododendren in lila und Rosatönen. Im Hintergrund erkennt man Bäume von dem Wald.
Auf dem Bild sieht man einen kleinen See, der im Lütetsburger Schlosspark ist. Drum herum sind viele Bäume und Büsche in vielen Grüntönen. Auf dem Wasser wachsen Seerosen. 
Auf dem Bild sieht man rechts im Vordergrund eine weiße Brücke und dahinter einen Schotterweg mit Rasenfläche umgeben. Rechts sieht man viele grüne Bäume und Rhododendren, die am Ufer vom Wasser stehen. Links im Hintergrund befindet sich ein Pavillon mit Reetdach, der von weiteren Bäumen umgeben ist. 
Auf dem Bild erkennt man einen kleinen "Fluss" der durch den Schlosspark Lütetesburg läuft. links ist ein Abschnitt einer weißen Brücke zu erkenn und an den Seiten des Wassers wachsen große Rhododendren in lila und Rosatönen. Im Hintergrund erkennt man Bäume von dem Wald.

Schlosspark Lütetsburg

Schlosspark Lütetsburg

In Lütetsburg gibt es den sehenswerten Schlosspark, 28 Hektar groß und einer der wenigen auf dem Kontinent erhaltenen Beispiele des frühromantischen Gartentyps. Der Park gehört zum Schloss, das von Tido Graf zu Innhausen und Knyphausen und seiner Familie bewohnt wird. Hier im Park können Sie stundenlang spazieren gehen, zu jeder Jahreszeit, es ist immer ein erholsames Erlebnis. Und noch etwas Besonderes wird hier geboten: Der Tempel der Freundschaft war und ist als Kulisse für Trauungen des Standesamtes Hage sehr beliebt. 

Möchten Sie mehr über den Schlosspark wissen, finden Sie weitere Informationen unter.

Auf dem Bild sieht man rechts im Vordergrund eine weiße Brücke und dahinter einen Schotterweg mit Rasenfläche umgeben. Rechts sieht man viele grüne Bäume und Rhododendren, die am Ufer vom Wasser stehen. Links im Hintergrund befindet sich ein Pavillon mit Reetdach, der von weiteren Bäumen umgeben ist. 


Historische Zeitungsartikel

Auf dem Bild ist ein Teil des Lütetsburger Schlossparks zu sehen. Im Hintergrund befindet sich das Schlosscafe, mit einem Hellen Dach. Davor befindet sich eine große Rasenfläche mit einen Kiesweg, der sich im Vordergrund des Bildes befindet. Rechts neben dem Cafe sieht man viele dichte, dunkelgrüne Bäume. 

Ostfriesischer Kurier vom 04.06.1988

Wilhelm zu Inn- und Knyphausen und Hyma Manninga traten 1588 die Nachfolge Unico Manningas an

Mehr
Auf dem Bild erkennt man den Eingang zum Lütetsburger Schloss. Es ist eine Brücke im Vordergrund, die zu einem Turm mit Eingang führt. Oben drauf ist eine Kuppel mit einer Uhr und links und rechts geht das Gebäude weiter.

Norder Kurier vom 24. März 1956

Letzte Zeugen vergangener Herrlichkeit Noch immer Qualm und Feuer / "Es ist erschütternd, ohnmächtig zusehen zu müssen" / Wertvolle Bücher und Sammlungen überstanden Feuersturm im Panzerschrank / Tausende von Schaulustigen umringten Fürstensitz

Mehr